Das Gesundheitssystem in Zypern

Für EU-Bürger mit Wohnsitz auf Zypern gelten die gleichen Rechte und Pflichten wie für zyprische Staatsangehörige.Das Gesundheitssystem auf Zypern gliedert sich in drei Krankenversicherungssysteme:

-Das staatliche (öffentliche) Krankenversicherungssystem

-Private Krankenversicherung

-Krankenversicherung für die Versorgung spezieller Bevölkerungsteile

Das Recht auf staatliche Krankenversicherung ist in Zypern abhängig von der Höhe des Einkommens.

Des Weiteren ist jegliche gesundheitlich notwendige Versorgung in der Unfall- und Erste Hilfe Stationen kostenfrei,unabhängig von der finanziellen Situation des Patienten und unabhängig von seiner Staatsangehörigkeit (einschließlich Besucher).Eventuell anfallende stationäre Behandlungen und/oder eine nachfolgende Pflege sind wiederum kostenpflichtig.

Deutschsprachige Ärzte, Heilpraktiker und Apotheken sind vorhanden.