Unser Ziel ist

10.000 deutschsprechende Menschen in den nächsten 5 Jahren anzusiedeln mit

dem obersten Gebot!

                                       Gemeinnutz geht vor Eigennutz

                              Steig ein – Komm mit – Mach mit

Wir können die schönsten Gedanken haben, die besten Inspirationen, die größte Weißheit-alles nützt uns nichts,wenn wir es nicht Verwirklichen, erschaffen, umsetzen, machen !!!

Wem nützt es ?  Erschaffe ich mit meiner Aktion/ Energie einen nutzen für mein Umfeld, für viele Menschen ? wenn ich diese Frage mit Ja beantworten kann, muß ein Projekt gelingen.

Das ist ein Naturgesetz und alle Beteiligten werden versorgt und erfüllt sein.

Es werden Werkstätten und Hobbyräume entstehen, in denen jeder sein Wissen und Können einbringen und an andere weitergeben kann.

Desweiteren soll für die Versorgung eine Bäckerei und Käserei entstehen. Es kann auf Zypern zwar Käse in allen Variationen erworben werden, aber z.B. gibt es dort keinen Quark.

Zur Bäckerei ist zu sagen, dass es es auch keine vollwertigen Brotsorten gibt, wie in den südlichen Ländern allgemein üblich.

Der Altersruhesitz soll bei Bedarf gesichert sein, durch betreutes Wohnen und Pflegedienste.

Das alles ist für eine Selbstversorgung gedacht und im Gemeinschaftsleben sind Mitgliedsrabatte bis zu 50% möglich.

Haben sie noch Fragen , wenden sich sich bitte an :

Ihr Lebensreformer:
Dipl.-Ing. Peter Merker
Mobil: 017672623734
Fon : 03037000185